Was ist KlangRund?

Herzlich willkommen bei KlangRund!
Mein Name ist Susanne Goebel, ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Arbeit.

Seit 2007 gibt es KlangRund. Durch meine Arbeit möchte ich Menschen das Erleben von Freude und Verbundenheit näherbringen. Der Weg der eigenen Stimme, das Chanten – entspanntes Singen in Gemeinschaft, das freie Tönen – genießen des gemeinsam erschaffenen Klangraumes und das einfache Tanzen im Kreis unterstützen uns dabei mit uns selbst, unseren Mitmenschen und der Schöpfung in Kontakt, Beziehung und Verbindung zu kommen.

Klangrund steht für Schwingen, Tönen, Singen im Kreis, in der Runde.
Die Schale, als Symbol des mütterlichen Prinzips, sammelt die Fülle des Ausdrucks der Einzelnen in sich. Verbindung und Gemeinschaft entsteht. Der gemeinsam erschaffene Klang ist mehr als die Summe seiner Teile. Singend verbinden wir Himmel und Erde.

Susanne Goebel
Diplom Sozialpädagogin

Gestalttherapeutin
Leiterin für Chanten und meditativen Tanz
In Ausbildung zur Gesangspädagogin am Lichtenberger Institut, Darmstadt.

Weiterbildungen in Gesang, Stimmarbeit und Chanten
Tanztherapie, Internationalem Volkstanz, Tanz mit Kindern und Meditativem Tanz (zertifiziert nach Zibko.de), Energie – und Lichtarbeit, Schamanismus der Huna und Maya Tradition.
Seit 2014 in Ausbildung zur Gesangspädagogin beim Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie.

Ich leite Singkreise und Chantseminare, bilde Singkreisanleiter aus und pflege die Netzwerke der Singenden.
Seit 2010 organisiere ich die Nächte der Spirituellen Lieder in Regensburg.

Beruflich habe ich mit psychisch Kranken, Senioren, Kindern, in der Erwachsenenbildung sowie in der interkulturellen und intergenerativen Netzwerkarbeit gearbeitet.
16 Jahre lang war ich freiberuflich tätig als Dozentin an der Fachhochschule Landshut für den Bereich Tanz und Bewegung. Seit 2007 ist meine Leidenschaft mein Beruf.

Comments are closed.