Wochenendseminar: “Stimme und Selbsterfahrung“


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 9 Februar 2019 bis 10 Februar 2019 und findet das nächste Mal am 9. Februar 2019 10:00 statt.


Wochenendseminar: “Stimme und Selbsterfahrung I” am 09. und 10. Februar 2019
Auf der Reise  zu uns selbst, in die eigene Stimmphysiologie, entdecken wir mit Hilfe sensorisch orientierter Wahrnehmungsübungen unsere Körper – Innenwelt und uns selbst als Klangraum.
Sanft und achtsam begegnen wir uns, entdecken unseren Stimmklang und unser pulsierendes, lebendiges Sein. Wir entdecken die Möglichkeiten verschiedene Frequenzen in der Stimme zum Klingen zu bringen und unsere Hörgewohnheiten zu erweitern. Wir lernen Entspannung und Erholung über unseren Umgang mit der Stimme einzuladen und somit unsere Selbstheilungskräfte zu fördern.
Summen, Spüren, Tönen, Lauschen und gemeinsames Klingen.

Einfach und komplex zugleich präsentiert sich unser Erlebnisfeld Stimme: als unsere ständige Begleiterin in der Kommunikation im Alltag nützt sie uns, schützt sie uns, kann unserer Seele Ausdruck verleihen, uns singend Freude schenken, oder auch verstummen lassen, wenn wir denken, nicht singen zu können oder nichts zu sagen zu haben.
Was verbirgt sich hinter dem Phänomen Stimme darüber hinaus?
Ist sie ausschließlich ein Mittel um mit der Außenwelt zu kommunizieren oder bietet sie auch die Möglichkeit mit unserer eigenen Innenwelt Kontakt und Beziehung aufzubauen?

Wir nehmen Kontakt auf zu den verschiedenen Ebenen der Stimmerfahrung:

  • Den Körper – insbesondere die Physiologie der Stimme- verstehen lernen hilft uns, Beziehung aufzunehmen zu unserem Körper als klingendes Wesen.
    Wir lernen uns jenseits der Worte zuzuhören – wie sind wir gestimmt?
  • Wir lernen Entspannung und Erholung über unseren Umgang mit der Stimme einzuladen und somit unsere Regenerationsfähigkeit und unsere Selbstheilungskräfte zu fördern.
    Darf es auch leicht gehen?
  • Wir entdecken die Möglichkeiten verschiedene Frequenzen in der Stimme zum Klingen zu bringen und unsere Hörgewohnheiten zu erweitern. Was schwingt in uns – womit gehen wir in Resonanz?
  • Wir wenden uns an diesem Wochenende der liebevollen Selbst – Berührung im Klang zu.
    Kann ich mir mit meinem eigenen Stimmklang etwas schenken?
  • In Verbindung mit Aufmerksamkeitslenkung und kleinen Meditationen öffnen wir uns und laden die Essenz der Liebe und der Schöpferkraft ein. Alles im Universum ist Klang. Wie ist es in mir, meinem eigenen Universum? Was tut mir gut?
  • Gemeinsam erschaffen wir ein Klang – und Schwingungsfeld, lasst es uns genießen!

Teilnehmen können alle Interessierten, die schon einmal einen Stimmkurs bei mir belegt haben.
Uhrzeit: von 10.00 bis 18.00 Uhr in der KlangRund Praxis im ZIP.
Kosten: 180 € / 160 € ermäßigt.
Anmeldung bitte bei Susanne Goebel unter info@klangrund.de

Bookmark the permalink.

Comments are closed.