Stimmerfahrung am Vormittag Stufe II und III

K800_Singen Ausschnitt„Die Stimme klingt, die Seele heilt“
Freies Tönen und Singen öffnet die Türen zur Seele, bietet einen Schlüssel zu neuen Erfahrungsebenen unserer Stimme, unseres Körpers und unseren Seins.
Es ist ein Angebot für Menschen, die einen neuen, liebevollen und achtsamen Zugang zu sich selbst und ihrer Stimme entdecken möchten.
Für alle, die gerne das Potential ihrer Stimme weiter ausbauen möchten.
Organisches, entspanntes und natürliches Singen – Impulse auf dem Weg zur eigenen authentischen Stimme.

Im Aufbaukurs kennt Ihr bereits die Grundlagen der Atem und Körperarbeit. In einer kleinen Gruppe werden wir das Gelernte vertiefen und verfeinern.
Darüber hinaus geht es darum, noch mehr Bewusstsein für die Zusammenhänge unseres Stimmapparates und die entsprechenden Zusammenhänge in unserem Körper zu entdecken.
Wahrnehmungsübungen aus der Lichtenberger Schule für angewandte Stimmphysiologie unterstützen uns den uns innewohnenden Stimmklang zur Entfaltung zu bringen.

Themen im Kurs:
Schwingungsempfinden im KlangRaum Körper
Das Hören verfeinern
Sich in den eigenen Klang entspannen lernen
Selbstberührung durch den eigenen Klang

Mitbringen bitte: bequeme Kleidung, Notizbüchlein und Stift.

6 Montag Vormittage: 25.9., 16.10., 30.10., 20.11., 27.11. und der 11.12.2017
jeweils von 09.30 bis 11.00 Uhr, Kosten: 138 Euro (4 – 8  Teilnehmer).

Veranstaltungs – Ort: KlangRund – Praxis im ZIP, Am alten Kornmarkt, Pfluggasse 1, Regensburg
Anmeldung: Susanne Goebel, Tel. 0941 / 2802653
Email: info@klangrund.de

Bookmark the permalink.

Comments are closed.