Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 1=

(117)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
>
(117) Brigitte
Sa, 9 Dezember 2017 09:27:54
email

Adventsseminar Haus Hermannsberg 02./03.12.17
War jetzt ein zweites Mal dabei und es war wieder ein Erlebnis für mich. Der Ort, das Haus, Herrmann der Hauskater :) und man fühlt sich Zuhause. Die Freude die anderen Kursteilnehmer zu sehen, steigert noch das Gefühl des angekommen seins. Das adventliche-weihnachtliche Thema "Segen" war in jedem Lied, Tanz, Medition und Gespräch zu spüren und öffnete mich, dieser Sehnsucht Advent-Weihnachtszeit hinzugeben. Welch ein Segen ist es, wenn man sich darauf einlässt. Zu sehen war dies bei der Soul Collage, die wir unter der Anleitung von Roswitha anfertigten. Herzlich möchte ich mich bei Susanne und Roswitha bedanken, die es verstanden uns durch das Wochenende zu tragen. Es war für jeden etwas dabei und so konnte unsere Gruppe zu einen Segen werden. Dieser Segen trägt mich noch immer. Ich hoffe ihr könnt ihn ebenfalls spüren, diesen adventlichen Segen, der uns für Weihnachten, das Fest der Liebe öffnen will.

(116) Martina
Do, 7 Dezember 2017 17:09:18
email

Liebe Susanne, liebe Roswitha,

nach den Worten "es ist nie zuspät, für eine glückliche Kindheit" durfte ich beim Adventsseminar mein persönliches Weihnachten, so wie ich es mir immer schon gewünscht habe "nachholen". Ein Herzenswunsch ist in Erfüllung gegangen - DANKE

(115) Helmholz
Do, 7 Dezember 2017 09:04:39
email

Danke noch einmal für einen wunderschönen musikalisch und stimmlichen Liederabend in der Maria-Magdalena-Kirche. Die ausgewählten Lieder waren berührend, tröstend und hoffnungsvoll. Das Thema des Abends wurde auch von einer humorvollen Seite beleuchtet, die auf Erfahrung und Erkenntnis beruht.
Dank an alle Akteure.

(114) Jutta
Di, 28 November 2017 09:57:45
email

Wir haben deine CD vorgestern beim Heimfahren von Niederbayern angehört und die Kinder!! (bzw. alle) sind singenderweise mit dem (für mich schönsten) Lied "Always in my heart" ausgestiegen. Das sind so Momente, wo ich es nett fände, wenn du grade Mäuschen wärest und das sehen/hören könntest. :-) dann würdest du dich freuen! Herzlich Deine Jutta



(113) Martina Merkl
Di, 10 Oktober 2017 20:50:42
email

Liebe Susanne,
vielen Dank für die wunderbaren Erfahrungen im Wochenendseminar "Stimme und Selbsterfahrung"! Dein "so Sein" und die angeleiteten Übungen haben es mir leicht gemacht in mir anzukommen, und dabei Unerwartetes sowie sehr Interessantes zu entdecken. ... und hat Lust auf mehr davon gemacht :))
Herzliche Grüße von Martina

(112) Silvia Durchholz
Fr, 25 August 2017 15:19:51
email

Chant – und Yoga – Tage im Kloster Kostenz vom 13. bis 16. August 2017


In diesen Tagen war so viel Licht
Seelenbalsam dicht an dicht.

Das Herz ging auf und flog empor
wo Erdenschwere war zuvor.

Liebe war spürbar vom Ich zum Du
Frieden zog ein und tiefe Ruh’.

Wir sind verbunden miteinand’
wir kommen aus demselben Land.

Begegnung macht das Leben reich
entzündet Schwingung von gleich zu gleich.

Die Freude quillt aus uns heraus
lebendig wird’s im Lebenshaus.

Von selbst kommt da die Dankbarkeit
und macht das Herz dazu bereit.

Wir sind begnadet hier zu sein
in dieser Runde, nicht allein.

Die Liebe fließt wie eine Welle
sie macht die Tage sanft und helle.

So geh’n wir heim von diesem Ort
mit einem kleinen Abschiedswort:

Wir sind gesegnet und beschenkt
und der/ die uns’re Schritte lenkt
hält uns in liebevoller Hand.

Adieu, Merci, es war so schön
lebt glücklich bis zum Wiederseh’n!

Silvia Durchholz



(111) Elisabeth
Fr, 18 August 2017 15:15:25
email

Liebe Susanne, liebe Roswitha,

Aloha und viele andere Lieder begleiten mich immer noch!
Die 4 Tage in Kostenz waren seeehr schön - vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüße
Elisabeth


(110) Güntner Inge
Do, 17 August 2017 09:57:24
email

Liebe Susanne, liebe Roswitha,

herzlichen Dank an Euch beide, an Michael und an alle Frauen für die schönen Tage in Kloster Kostenz.

"Geh aus mein Herz und suche Freud" möchte ich ergänzen:
Es war reine Freude mit Euch zu Singen, zu Tanzen, Yoga zu üben, zu Lachen und auch besinnliche Momente und Gespräche zu erleben.
Ich habe lange nicht mehr so lebendig "die Leichtigkeit des Sein" spüren können.
Dafür und für Eure Liebe und Freundschaft ein herzliches "Vergelt´s Gott".

Eure
Inge

PS: Ich hab´s schön gefunden, dass nicht alles "nach Plan" lief und Ihr so flexibel auf unsere Wünsche reagiert hab! :-)




(109) Sabine Dittes
Fr, 4 August 2017 08:26:05
email

Ein großes Dankeschön für den gestrigen Abend. Die Stunden haben mich, meine Seele und mein Herz sehr berührt.
Und mein Inneres klang und vibrierte noch lange nach. So schön…

Herzlichst
Sabine


(108) Markus Büchel
Di, 4 April 2017 19:50:34
email

FRÜHLINGSFEST

(Hermannsberg, Wiesent,
31. März 2017)


Herrliche sternenhell
strahlende Nacht
in den letzten
und gleichzeitig wärmsten
Momenten im März –

eine schmale erhabene
silberne Sichel
erwandert gemächlich
den Himmel
und lacht...

Und wir treiben
in Träumen dahin
gewiegt
und geborgen
im Boot

das aus unseren
Stimmen ersteht –
und so sanft
auf dem glitzernden
Meer aus Gesang

in die Welt
und die Ferne
des endlosen
ewigen Alls –
das uns so fasziniert

weil in Einem:
die innigste wirkliche Heimat
doch jenseits von jedem Verstehen
und Richtig-Erfassen –
hinaus- und emporstrebt:

wo unser ureigener Klang
nun für immer und alle Zeit
sternenstaubfunkelnd
und blinkend und tanzend
nie wieder vergeht...


(Markus Büchel,
2. April 2017)


>

Comments are closed.